Home | ZivilStrafrecht | Corporate | Steuern | Kontakt


Ich werde die verschiedenen Verfahren reharding die Erbschaft in Spanien erklären nach bürgerliche Familie Law.

There hauptsächlich zwei verschiedene Arten der Vererbung sind, ist das Nachlassgericht die Verfolgungs-und Intestaterbrecht, und alles in der spanischen Bürgerlichen Gesetzbuches und des Artikels 33 des geregelten der spanischen Constitution.

Probate 1978 tritt auf, wenn der Erbe oder die Erben des Verstorbenen Erblasser nach seinem gewährt wird ernannt werden. Wills muss vor einem Notar erteilt werden, und empfiehlt sich durch einen Anwalt beraten zu verwalten it.

On Andererseits Intestaterbrecht oder "ab intestato", tritt auf, wenn kein Testament von der verstorbenen Person erteilt und die benefiaries muss ernannt durch das Gesetz nach nach mehreren juristischen steps.

Both Wege einer Vereinbarung zwischen allen Nachkommen verfolgt werden kann, sonst würde Gerichtshof entscheiden, wer das Haus, die den Boot, Auto oder Aktien des Familienunternehmens wird, zum Beispiel.

Und die qualifizierte Gericht wird je nachdem, wo der Verstorbene seinen letzten Wohnsitz in Spain.When dem Tod auftritt, nächsten Verwandten, Kindern oder Geschwistern muss über die "Tanatorio" Kosten und den Rest der Sachen über den Tod zu nehmen.

Der nächste Schritt wäre nun Interesse an dem berühmten Sterbeurkunde des Standesamtes, die in der Rechtsprechung befindet sich zu bewerben.

Sobald Sie das Zertifikat, dann nächste, was zu tun ist, um das Ministerium der Justiz Abteilung in Murcia Stadt, der Calle Santa Catalina, 3 befindet sich gehen (Stadtzentrum, nahe Corte Inglés) und gelten für den letzten Willen Zertifikat, das Sie " ll erhalten noch am gleichen Tag nach Zahlung nur € 3,5 Gebühr und Ausfüllen eines Formulars.

Bei der Anwendung dieses Papier nicht vergessen, den Tod attestation mitbringen, sonst könnte es nutzlos die Reise nach schönen Murcia.

Dieses Zertifikat erhalten Sie durch alle Notare in Spanien beantragt die Verwaltung der Erbschaft-und gesetzlich vorgeschrieben ist auch für die strittigen Nachlassgericht oder Intestaterbrecht Verfahren in Court.

The Frage ist nun, wer berechtigt ist, INHERIT beginnen? Die Antwort ist, dass nur die Person, die mehr als 24 Stunden Leben kann ein Erbe sein, und auch die Unternehmen rechtlich unter der spanischen Gesetze registriert werden, wenn es im Willen ernannt ist.

Dennoch, es ist auch Einfuhr zu berücksichtigen, dass manche Menschen behindert werden könnte nehmen erben, obwohl sie das Recht, es zu tun denken, sind diese Situationen relativ incapabilities oder incapacidades relativas genannt und tritt in 5 Fällen:

1 .- Die Eltern, die oder aufgeben korrupte ihre children.

2 .- Die eine, die jemand droht die Erteilung einer wird sich seine heir.

3 .- Wenn jemand falsch beschuldigt den Verstorbenen von der Begehung einer schweren offence.

4 .- Der Notar oder Tutor oder Vormund des Erblassers oder testatrix.

5 .- Wenn die gesetzlichen Erben durch den Richter ist für den Versuch gegen den Verstorbenen life.

Sobald Sie sich eine Zukunft gesetzlichen Erben erklärt, kommt das die Annahme oder der Verzicht auf "Weiter".

Dies muss in einem Dokument privaten oder öffentlichen nehmen, obwohl dies erfolgt in der Regel der Notar. Wenn Sie als Erbe annehmen entscheiden, dann ist es ratsam, sicherzustellen, dass Sie es unter beneficio de inventario, die Sie akzeptieren nur die Vermögenswerte, Gewinn zu machen, nachdem die Zahlung der restlichen Schulden bedeutet, dann wirst du nie mehr Schulden, Hypotheken oder zahlen Rechnungen aus der Vergangenheit. Dies wird in Artikel 1,023 BGB etabliert.

Und bevor Sie schließlich entscheiden, was zu tun ist, während die Kontrolle der Gewinne oder Schulden, die Sie 30 Tage gegeben, daran zu denken, das ist das Recht auf vorsätzlichen oder Derecho a deliberar.If Sie endlich beschließen, keine Erben und so genannt wird, machen die entsprechenden Verzicht Erklärung vor dem Notar zu beachten, dass Sie auf alles zu verzichten, können Sie nicht nur einen Teil des Vermögens zu verzichten, ist der Verzicht in Spanien immer für die 100% der Güter und Vermögen der Erbschaft.


Die Vererbung in SPANIEN TEIL 2


Ich werde erklären, wie die Teilung und Teilung der Güter und Vermögenswerte und Verbindlichkeiten in Bezug auf verschiedene Aspekte Erbschaftssteuern zu machen.

Die Aufteilung des Vermögens in Bezug auf die Erbschaft ist extrem einfach und einfach, wenn es nur einen Erben oder Nachfolger, denn nur mit der Annahme vor einem Notar gemacht ist genug, und dann das gesamte Vermögen wird in seinem oder ihrem Namen übertragen werden. Allerdings wird die Situation noch komplizierter, wenn mehr als ein Erbe scheint und es gibt keine gewährt. In diesem Fall ist eine "Comunidad hereditaria" oder Erbschaft Gemeinde bis zum particion komplett aus eingestellt ist. Partition besteht aus Teilen der verschiedenen Vermögenswerte in so viele Teile wie Erben erscheinen in der Vererbung Gemeinschaft und weisen jedem der Erben ihren gesetzlichen Rahmen setzen.

Nach der Lektüre der ersten parragraph, müssen Sie viele Fragen im Kopf.Wie Wer kann die Partition der Erbfolge übertragen werden?Wer ist zuständig für diese Partition?WER IST DER AUFTRAGNEHMER UND DIE seiner Aufgaben und Aufgaben? WAS PASSIERT Nach der Teilung?

Ich werde auf alle diese Fragen so kurz und klein, wie ich antworten kann, unter Berücksichtigung, dass dieses Thema so umfassend und breit ist.

Generell ist einer der Erben Anspruch auf die Teilung des Vermögens beginnen.Dazu sollte der Erbe zum nächstgelegenen Notar bringt die Sterbeurkunde, den letzten Willen Zertifikat zu gehen, und wenn ja, die autorisierte Kopie der mit Ihnen und dann mit dem zuständigen Offizier sprechen für beraten oder bringen Sie Ihren spanischen Anwalt mit Ihnenwenn Sie bereits eingestellt sein.

Die Partition kann im Testament oder eine andere private oder öffentliche Urkunde durch den Erblasser vorgenommen werden, immer mit Rücksicht auf das Gesetz. Oder es von einer Person durch den Erblasser benannt, in Spanien hergestellt werden kann diese Person könnte die "Contador-Partidor" oder die "albacea" oder Testamentsvollstrecker in Legal English Bedingungen. Das Contador hat bekam anders und ein bisschen mehr eingeschränkten Aufgaben als der Vollstrecker, der die gesamte Verantwortung für die Partition ist, ist derjenige, der die Bestattungskosten und Rechnungen bezahlt, zahlt die Hinterlassenschaften in bar; Uhren, die alle Vermögenswerte korrekt zugeordnet sind jeder Erbe, auch entiltled, vor Gericht zu gehen, um Aussagen zum Richter über die Erbschaft im Falle von Streitigkeiten zu machen. Der Haupt-und Basic-Verpflichtung für den Testamentsvollstrecker ist des Erblassers werden folgen, um eine erfolgreiche partition.

If jetzt sind Sie in einer Situation wie dieser in Spanien beteiligt machen, und Sie nicht mit der Partition vereinbaren, oder Sie sich selbst Sie wurden beschädigt und beeinträchtigt in mehr als einem Viertel des Gesamtvermögens, denken Sie daran, dass Sie diese an das Gericht der Stadt, wo der Tod erfolgte innerhalb von vier Jahren nach der Teilung wurde Herausforderung.

Nach der Teilung und die Zuordnungen korrekt hergestellt worden sind, wird jeder Erbe zu 100% Eigentümer der Vermögenswerte oder Besitztümer erhielt, verantwortlich für die Zahlung der Erbschaftssteuer in Bezug auf seinen Anteil, und die Verpflichtung halten die Besitztümer und seine Taten frei von Mängeln und Lasten, sonst, wennjede posesión erscheint mit Belastungen oder Embargos, nicht nur der Erbe, die dieses, aber der Rest von ihnen haben auf diese Situation verursacht.

Jetzt ist es wiederum für Steuern. Wie viel Prozent der Erbschaftsteuer muss ich in Valencia Gemeinschaft zahlen?. Nach dem neuen Valencia Vererbung Gesetz in Kraft getretenen letzten Januar 1. 2007, wenn Sie der Ehegatte, Sohn oder Tochter oder der Bruder des Verstorbenen, und natürlich, Wohn-und Wohnsitz (mit Residencia-Karte) in Spanien in den letzten fünf Jahre, dann den zu zahlenden Betrag zu Hacienda würde nur 1% der Immobilien werden. Wenn Sie unter einer anderen Situation, dann schlechte Nachrichten für Sie, denn dann den zu zahlenden Betrag erhöhen würde, je nach Höhe des Nachlasses und erreichte sogar 35%. Also, was ich mit einigen meiner Kunden zu beraten ist die Möglichkeit, immer noch nicht in Bewegung etwas nach dem Tod erfolgt und warten viereinhalb Jahre als Minimum, da ist der Begriff der Ablauf für Steuern (MwSt.) in Valencia zahlen Regionale Gemeinschaft. Ich jetzt ist es eine lange Zeit, aber es lohnt sich zu 35% zur Hacienda bezahlen? Oder wollen Sie warten bis 0 € bezahlen? Ich würde. Ich jetzt ist es ein bisschen schwierig für einen Anwalt, dies zu sagen, aber ich versuche, um es einfach für Sie als Ausländer, die nicht verstehen wollen, einen Anhaltspunkt über spanische Rechtssystem. Zumindest ist meine Absicht, Ihnen als Leser meiner Kolumne, die Chance, weniger zu zahlen und etwas Geld sparen, mit all den Rechnungen müssen wir alle am Ende des Monats zu zahlen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen zu allen oben genannten, zögern Sie nicht, schicken Sie mir eine E-Mail an meine persönliche E-Mail-Adresse: info@spanishsolicitorsandlawyers.com, die ich gerne beantworten werde, sobald ich kann.


Bufete Padilla Torrevieja © Copyright Makernet,S,L 2010 | Germany versión | Spain |
Rechtsanwälte Links Exchange